bekannt aus:

Green Arrow Big

Exklusive Rabatte bei diesen Reiseanbietern

  • Expedia.de Gutschein: fette Rabatte

Nur Flug? Hier hunderte Airlines vergleichen! >> Flüge buchen Flug buchen
znx


Thailand für Genießer

thailändische Buddhafigur Einen Badeurlaub an traumhaften Stränden, eine aufregende Städtereise in eine pulsierende asiatische Metropole, exklusiver Wellness Urlaub, eine kulinarische Entdeckungsreise: all diese Facetten bietet Ihnen ein Thailand Urlaub. Das Spektrum, das ihnen das südostasiatische Königreich bietet, könnte breiter nicht sein: Thailand ist einerseits legendäres Backpacker-Ziel und andererseits können sie hier, etwa auf der Insel Koh Samui, in exklusiven Ressorts einen Luxusurlaub, der höchsten Ansprüchen genügt, verbringen. An dieser Stelle sollen einige erste Anregungen für einen Thailand Urlaub gegeben werden. Fangen wir im Norden an. Hier liegt eine Stadt, die auch als Rose des Nordens bezeichnet wird: Chiang Mai. Vor allem für Urlauber, die die Natur des Nordens von Thailand entdecken wollen eignet sich Chiang Mai sozusagen als „Basecamp“ etwa für Wander- und Trekkingtouren. Auch kulturell hat die Stadt im Norden Thailands viel zu bieten. Über die Anzahl der Tempel in Chiang Mai gibt es nur Schätzungen – sie reichen von etwa 200 bis zu sogar 300 Tempeln. Der berühmteste Tempel dürfte der Wat Phra That Doi Suthep sein. Auch die vier Stadttore, der Night Bazaar, sowie das Kunsthandwerk sollen nicht unerwähnt bleiben und machen Chiang Mai zu einem lohnenswerten Ziel einer Thailand Reise.

Bangkok: hektisches Zentrum und Shoppingparadies

Das komplette Kontrastprogramm zum eher naturorientierten Urlaub im Norden ist eine Städtereise nach Bangkok. Die Hauptstadt Thailands ist schnell, chaotisch, stickig, hektisch, widersprüchlich und nie langweilig. Die wohl wichtigste Sehenswürdigkeit Thailands ist der Große Palast oder aber auf Englisch der Grand Palace. Ursprünglich Residenz der Könige von Siam ist die beeindruckende Tempelanlage heute wichtiger Bestandteil thailändischen Kulturerbes. Immer wieder finden Sie im allgegenwärtigen Verkehrschaos Bangkoks auch kleine Tempelanlagen, in denen Sie sofort Ruhe finden werden. Empfehlenswert sind auch Restaurants, welche auf den Dächern einiger Skyscraper eine atemberaubende Aussicht sowie gehobene Küche bieten. Ebenso zählt eine Bootsfahrt auf den Klongs – den Kanälen der Stadt zum Pflichtprogramm. Und natürlich können Sie Bangkok nicht verlassen ohne in eine der Shoppingmalls günstig eingekauft zu haben.

Inselhopping: traumhafter Badeurlaub

Für einen Badeurlaub der Extraklasse eignet sich Süd oder Südost Thailand – hier finden Sie einige der schönsten Strände der Welt. Vor allem auf den Inseln werden Sie einen traumhaften Strandurlaub verbringen können. Ein sehr populäres Beispiel ist Koh Samui, dass sich vom Backpacker-Paradies zum Ziel für anspruchsvolle Urlauber entwickelt wurde. Hervorzuheben ist, dass auf Koh Samui nicht die üblichen Bausünden begangen wurden, es darf nur etwa „Palmen hoch“ gebaut werden, weswegen sich die exklusiven Ressorts harmonisch in die Landschaft einfügen.

Quellen:
1. Financial Times: Die Insel der Seeligen

Bildquelle: aboutpixel.de / Buddha-Kopf blau eingefärbt © Rainer Sturm